Der Sommer 2013 im Königs Park

Das war es. Der Sommer ist vorbei. Heute beginnt der astronomische Herbst. Wie war er nun, der Sommer 2013? Es war ein schöner Sommer! Er war kein Rekordsommer. Die höchste Temperatur wurde im Königs Park am 6. August mit 36 °C gemessen. Auch die Regenmenge für Juni, Juli und August war mit 225,4 mm durchschnittlich. […]

Das war es. Der Sommer ist vorbei. Heute beginnt der astronomische Herbst. Wie war er nun, der Sommer 2013?

Temp

Es war ein schöner Sommer! Er war kein Rekordsommer. Die höchste Temperatur wurde im Königs Park am 6. August mit 36 °C gemessen. Auch die Regenmenge für Juni, Juli und August war mit 225,4 mm durchschnittlich. Die großen Extreme Sturm, Hagel und starke Gewitter machten um den Königs Park einen Bogen.

Bilderbuchwetter, fast 3 Monate lang

Bilderbuchwetter, fast 3 Monate lang

Jetzt hoffen wir noch auf einen schönen Altweibersommer.

Schlagwörter:

3 KOMMENTARE ZUM ARTIKEL

  1. schallerine hat diese Worte am 13. Oktober 2013 hinzugefügt| Permalink

    Warnung vor Dieben im Koenigs Park.

    Ein kurzzeitig zwischengelagertes Gestell fuer einen Campingtisch wurde im Dunkeln am Abend des 13.10. zwischen 19 und 23 Uhr vom Grundstueck entwendet. Ganz schoen frech!! Auch wenn aus Platzgruenden das Teil an die Muelltonnen gelehnt war, heisst das noch lange nicht, dass es frei verfuegbarer Schrott war, denn dann haette man es an die Strasse gestellt.
    Man kann den Vorfall unter Missverstaendnis abbuchen, wenn der/die Entwender das Gestell zurueckbringen.

    Wir sind enttaeuscht, denn normalerweise fragt man um Erlaubnis, ehe man von fremden Grundstuecken Dinge legal mitnimmt, egal, um was es sich handelt. Muessen wir hier Zaeune ziehen, liebe Leute???? Oder snd wir nicht die ersten, denen das passiert?
    Wir haetten jedenfalls nicht gedacht, dass die Verweildauer von Gegenstaenden auf dem eigenen Grundstueck weniger als 24 Stunden betraegt.

    Fuer Hinweise sind wir dankbar.

  2. redzone hat diese Worte am 17. Oktober 2013 hinzugefügt| Permalink

    und bei uns wurde letzte Woche von unserem Grundstück (Vorgarten) ein Kinderfahrrad gestohlen…..

  3. A.Hubert hat diese Worte am 30. Oktober 2013 hinzugefügt| Permalink

    wenn man etwas loswerden will, so braucht man es nur an die Mülltonnen stellen. So habe ich es mit einen alten Dachgepäckträger gemacht. Es fahren in reglmäßigen Abständen polnische Kleintransporter durch den Königspark, die solchen Schrott entsorgen. Elektronik u.s.w. nehmen sie auch mit. Das ist der Vorteil der offenen Grenzen, Richtung osten….

DEIN KOMMENTAR BITTE

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet. Pflichtfelder haben einen *

*
*

Der Captcha vermindert das automatische Spam senden ? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

SERVICE


WETTER

Wetter Königs Wusterhausen