Freie Fahrt auf neuer B 179

  Seit gestern ist der 2. Abschnitt der Ortsumgehung der B 179 von Königs Wusterhausen eröffnet. Ohne große Einweihungsfeier ist seit Mittag die Fahrt vom Pennymarkt KW bis zum Kreisel Schenkendorf  möglich. Das geschah fast unbemerkt. Heute musste ich erst warten bis ich endlich auch einige Autos auf der neuen Straße fotografieren konnte.   Die […]

 

Seit gestern ist der 2. Abschnitt der Ortsumgehung der B 179 von Königs Wusterhausen eröffnet. Ohne große Einweihungsfeier ist seit Mittag die Fahrt vom Pennymarkt KW bis zum Kreisel Schenkendorf  möglich. Das geschah fast unbemerkt. Heute musste ich erst warten bis ich endlich auch einige Autos auf der neuen Straße fotografieren konnte.

 B179_2k  11

Die Hauptstraße verläuft im Zuge der neuen Bundesstraße. Wenn die Ampel ausfällt, ist das eine kleine Umstellung auf der Chausseestraße. Der neue Straßenabschnitt ist als Kraftfahrzeugstraße gekennzeichnet. Hier dürfen nur Kraftfahrzeuge mit einer Geschwindigkeit > 60 kmh fahren. Fahrräder müssen den Radweg nutzen.

 B179_2k  10

Leider haben schon die „Hirnlosen“ die neuen Wände für ihre Schmiererein entdeckt. Das ist sehr ärgerlich. Sollte man mal solche Leute erwischen, ist ein Jahreseinsatz im Hochwassergebiet empfehlenswert. So könnten Sandsäcke geleert und getrocknet werden.

 B179_2k  08

Der 3. Abschnitt vom Schenkendorfer Kreisel bis zur Einbindung in Zeesen ist auch im Bau. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2014 angekündigt lt. Baustellenschild. Das ist wieder so ein anspruchsvolles Ziel.

 B179_2k  05

Wie der neue Straßenabschnitt von den Autofahrern angenommen wird, das werden die nächsten Wochen zeigen. Eine Entlastung von KW ist jetzt noch nicht zu erwarten.

 

Schlagwörter: ,

DEIN KOMMENTAR BITTE

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet. Pflichtfelder haben einen *

*
*

Der Captcha vermindert das automatische Spam senden ? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

SERVICE


WETTER

Wetter Königs Wusterhausen