Im Dunkeln wachsam sein

 Die Saison der Diebe ist auch im Königs angebrochen. Wie in Zuschriften zum letzten Artikel von zwei Bewohnern schon geschildert, „verschwinden“ Sachen einfach so aus dem Vorgarten. Schlimmer wird es beim Diebstahl aus Fahrzeugen, beim Entwenden des Autos oder gar bei Wohnungseinbrüchen. Neben dem mechanischen Schutz sollte in unserer engen Wohnbebauung im Königs Park ein […]

 Die Saison der Diebe ist auch im Königs angebrochen. Wie in Zuschriften zum letzten Artikel von zwei Bewohnern schon geschildert, „verschwinden“ Sachen einfach so aus dem Vorgarten.

Schlimmer wird es beim Diebstahl aus Fahrzeugen, beim Entwenden des Autos oder gar bei Wohnungseinbrüchen. Neben dem mechanischen Schutz sollte in unserer engen Wohnbebauung im Königs Park ein wachsames Auge überall sein.

dieb01

Aufmerksame Nachbarn sind die beste Alarmanlage!

Wer sieht neugierige Fremde? Wo stehen ungesicherte Fahrräder? Volle Briefkästen und frühzeitig herausgestellte Abfalltonnen sind ein sicheres Zeichen für abwesende Bewohner….

Die Polizei geht bei einer Vielzahl von Einbrüchen im Berliner Umland von Taten organisierter Banden aus. Also werden die Tatorte vorher ausgekundet. Der zeitliche und geräuschverursachende Aufwand werden eingeschätzt. Die Auskunder sind später nicht die Einbrecher. Den direkten Angriff machen dann die Spezialisten. Ein schneller Abtransport über die nahe Autobahn macht Aufklärung zur Zufallssache.

 Vorsicht

Also seid wachsam, liebe Mitbewohner im Königs Park.

 

Übrigens ist am 27.10.2013 der „Tag des Einbruchschutz“. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet dieser jährlich am Tag der Zeitumstellung als Initiative der Polizei statt.

 

 

Schlagwörter: , ,

EIN KOMMENTAR ZUM ARTIKEL

  1. pur hat diese Worte am 17. Februar 2014 hinzugefügt| Permalink

    Polizeimeldung vom 17.2.14
    Am Montagmorgen wurden der Polizei drei Autodiebstähle angezeigt, die alle in der vorangegangenen Nacht im Stadtgebiet von Königs Wusterhausen verübt worden waren. Ein Schwarzer BMW- Kombi der 5er Baureihe war ebenso gestohlen worden, wie ein weißes Audi- Coupé, das an der Beethovenstraße geparkt war. Der Besitzer eines schwarzen AUDI A4, der sein Fahrzeug am Pirschgang geparkt hatte, kam als dritter Anzeigender zur Polizei. In allen Fällen liegt der Schaden bei mehr als 20.000 Euro, die Autos wurden umgehend in die polizeiliche Eilfahndung aufgenommen.

DEIN KOMMENTAR BITTE

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet. Pflichtfelder haben einen *

*
*

Der Captcha vermindert das automatische Spam senden ? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

SERVICE


WETTER

Wetter Königs Wusterhausen