Telekom die machen das im Königs Park – VDSL

  Es ist soweit. Die Telekom hat mit dem Ausbau im Königs Park begonnen. Beauftragt von der Stadt unter Nutzung von Fördermitteln wird in einigen Ortsteilen ein VDSL50-Netz aufgebaut. Tiefbauarbeiten und Kabelziehleistungen hat die Fa. DFH aus Bestensee übernommen. Für jeden sichtbar wurden zusätzliche Schaltschränke in der Nähe der bestehenden Kabelverzweiger (KVz) Beethovenstr./Händelstr. (2A12) und […]

 

Es ist soweit. Die Telekom hat mit dem Ausbau im Königs Park begonnen. Beauftragt von der Stadt unter Nutzung von Fördermitteln wird in einigen Ortsteilen ein VDSL50-Netz aufgebaut. Tiefbauarbeiten und Kabelziehleistungen hat die Fa. DFH aus Bestensee übernommen.

Verteilerschrank mit Outdoor-DSLAM und ELT-Anschluss Beethoven/Händelstr.

Für jeden sichtbar wurden zusätzliche Schaltschränke in der Nähe der bestehenden Kabelverzweiger (KVz) Beethovenstr./Händelstr. (2A12) und Beethovenstr./Am Weinberg (2A13) gesetzt. Das Umschalten der Cu-Adern erfolgte letzte Woche durch Monteure der Telekom. Die Hautkabelanbindung noch in Kupfer wird auf Glasfaserkabel geschwenkt. Das Einziehen des Gf-Kabels hat begonnen.

Mit VDSL50  sind dann echte 50 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit möglich. Telekom bietet dazu Tarife für Entertain(TV), IP-Telefonie und Internet in verschiedenen Kombinationen an.

Baugrube vor dem KVz 2A13; Am Weinberg/Beethovenstr.

Neuer Verteiler Am Weinberg

Nun erwarten wir die Fertigstellung dieses Telekom-Bauvorhabens noch vor Weihnachten (?)!

Die Zukunft und der Kunde wird entscheiden welcher Anbieter zuverlässig und mit guten Service den Markt im Königs Park beherrschen wird. Eigene Netze haben nur die Telekom und Kabel Deutschland. Andere Anbieter müssen sich die Doppelader mieten.

Schlagwörter: , ,

6 KOMMENTARE ZUM ARTIKEL

  1. Fritz hat diese Worte am 22. Oktober 2012 hinzugefügt| Permalink

    Nabend,

    leider teilt bisher die Telekom nur mit, dass Kabel getauscht werden. Bis es kälter wird und wohl erst zu 03-04/13 vieleicht die Freischaltung kommt vorerst ist aber die Zuleitung zum Park nur Kupfer.

    Das Datum für 2013 bestätigt auch das Bauamt KW.

    Gruß Fritz

  2. pur hat diese Worte am 21. Dezember 2012 hinzugefügt| Permalink

    Mein Auftrag wurde am 13.12.12 von Telekom online angenommen. Der Schaltungstermin ist am 28.12.12. Der MR 303 kam gestern. Dann bin ich mal gespannt, ob es klappt….
    Entertain Comfort/ Universal mit VDSL 25 als T-Homekomplettangebot

  3. pur hat diese Worte am 31. Dezember 2012 hinzugefügt| Permalink

    Seit 28.12.12 läuft auch bei mir VDSL 25.
    25,1 Mbit/s, (5,1 Mbit/s)
    Telefon ist so geblieben, keine IP-Telefonie, keine Änderung der Verkabelung notwendig.
    Grüsse Rainer

  4. fritz hat diese Worte am 6. Januar 2013 hinzugefügt| Permalink

    Hallo pur,

    hast du jetzt Fernsehen und Internet bei Telekom ?

    Mich würde mal intressieren wie so die geschwindigkeit ist wenn du HD TV schaust und
    dabei im Internet unterwegs bist.

    Gruß Fritz

  5. pur hat diese Worte am 8. Januar 2013 hinzugefügt| Permalink

    Hallo Fritz,
    wenn im TV ein HD-Programm aktiv ist, dann sind für das Internet noch 14,95/4,61 Mbit/s (down/up) „übrig“. Habe ich soeben gemessen. Ohne TV sind es jetzt 21,1 Mbit/s wobei der MR noch aktiv ist, da eine Aufnahme programmiert ist und auf den Start wartet. Beim gleichzeitigen Sehen und Aufnehmen von je einen HD-Film kann es eng am VDSL25-Anschluss werden. Besser sind dann 50.

  6. Ronny hat diese Worte am 30. August 2013 hinzugefügt| Permalink

    Hallo,

    ich habe heute VDSL 50 von 1&1 bekommen (Läuft über ein Telekom Port). Leitung ist stabil und ist mit 47 / 9 Mb/s gut.

    Gruß Ronny

DEIN KOMMENTAR BITTE

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet. Pflichtfelder haben einen *

*
*

Der Captcha vermindert das automatische Spam senden ? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

SERVICE


WETTER

Wetter Königs Wusterhausen