Archiv:
VIP Beitrag

Ein Flughafentester berichtet vom Probebetrieb

  Dabei sein ist auch hier alles. Die Neugier auf das, worüber die ganze Region kontrovers diskutiert, ist auch bei der durch Fluglärm betroffenen Bevölkerung gewaltig. So haben sich über 20.000 Menschen als Komparse beworben. Das ist der Bericht von Dieter Hummel. Er nahm als Flughafentester teil.   Der Treffpunkt ist die Bushaltestelle gegenüber vom […]

Linseneintopf – einfach & lecker

Auf der Suche nach neuen, interessanten Beiträgen für unsere Seite  wollen wir nun einmal ein Thema bearbeiten, welches für einige sehr, für andere weniger interessant ist. Da das aber auf Königs-Park.de ja schon immer so war (Für jeden etwas!), reiht sich dieser Versuch  ein, in die vielen erfrischenden und sachlichen Infos auf dieser Seite. Angeregt […]

Schlechter Scherz auf unsere Kosten im Wochenspiegel

    Unter der Überschrift „ Erst auf, dann in den Bau – Neuer Knast in Königs Wusterhausen“ bringt das anzeigenfinanzierte Blatt einen Bericht über den geplanten Bau einer neuen JVA im Königs Park. Sonst immer den aktuellen Ereignissen hinterher, berichtet das Wochenblatt jetzt über den zukünftigen Baubeginn. Der soll am 11.11.11 um 11.11 Uhr […]

Verkehrschaos hausgemacht

  Plötzlich und noch schnell vor dem Winter wird an allen wichtigen Straßen um Königs Wusterhausen gebaut. Geld scheint hier ohne Ende da zu sein. Gut für die mit den Arbeiten beauftragten Firmen. Schlecht für die Autofahrer. Über die Notwendigkeit der Arbeiten könnte man streiten. Nicht streiten kann man über die kurzsichtige und dilettantische Koordinierung […]

Die erste deutsche Autobahnraststätte hinter Gittern

Es war einmal ein Geheimtipp bei der Fahrt auf der A9 (Berlin – München) Richtung Süden. Hier gab es die besten Thüringer Rostbratwürste an der Autobahn. Der erste Parkplatz nach dem Hermsdorfer Kreuz. Oft haben wir da eine Pause gemacht. Die Raststätte Rodaborn war uns zu DDR-Zeiten unbekannt. Sie war einer der besonderen Transitrastplätze. Heute […]

SERVICE


WETTER

Wetter Königs Wusterhausen